Am 15. April findet die nächste Vorlesung der Kinder-Uni an der Hochschule Rhein-Waal statt. Professorin Dr. Daniela Lud beschäftigt sich in der Vorlesung kindgerecht mit den Themen der Erderwärmung und dem Klimawandel und erklärt, wie CO2 und Strom gespart werden können. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 16:30 Uhr im Seminarraum 8, Gebäude 4 (Raum 04 01 305) der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 25.

Kleve/Kamp-Lintfort, 15. April: Ändert sich das Klima? Welche Gründe gibt es für den Klimawandel und was können wir tun, um CO2 und Energie zu sparen? In der Vorlesung vermittelt Professorin Daniela Lud altersgerechte Informationen zum Klimawandel, verbunden mit einem kleinen Mitmach-Experiment zu erneuerbaren Energien. Eine Veranstaltung im Rahmen der Klimawochen RUHR 2016 (www.ruhr2022.de).

 
Die Kinder-Uni

Mit der Kinder-Uni bietet die Hochschule Rhein-Waal Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Gelegenheit, sich in speziell für sie entwickelten Vorlesungen (45 Minuten) für die Welt der Wissenschaft zu begeistern. Wie richtige Studentinnen und Studenten erhalten sie Studentenausweise. Sie sitzen in Hörsälen und können echten Professoren Löcher in den Bauch fragen. Der große Unterschied zum richtigen Studium ist, dass keine Prüfungen abgelegt werden müssen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch für ein Studium entscheidet und entweder alle oder auch nur einzelne Vorlesungen besucht. Eine Anmeldung ist nicht nötig und der Eintritt ist kostenfrei!
 
Mitmachen!

Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis der Kinder-Uni folgt in Kürze. Die Termine können bereits hier eingesehen werden.
 

Sponsoren der Kinder-Uni:

sponsoren_kinderuni