Am 24. Januar 2020 richtet das Netzwerk am Berufskolleg Geldern des Kreises Kleve einen Lokalwettbewerb der Kategorie „Robot-Game“ im Rahmen des zdi-Roboterwettbewerbs aus. Bietet Ihre Schule Robotik-AGs an oder möchte dies im kommenden Schuljahr tun? Gibt es Schülerinnen und Schüler, die sich für Robotik interessieren? Verfügt Ihre Schule über Lego-Mindstorms-Kästen? Wir hoffen, dass Sie diese Fragen mit JA beantworten, denn das zdi-Netzwerk „zdi-Zentrum Kreis Kleve cleverMINT und Berufskolleg Geldern des Kreises Kleve“ lädt Sie herzlich zur Teilnahme am zdi-Roboterwettbewerb 2019/20 ein!

Siegerteams qualifizieren sich für weitere Wettbewerbe auf Landesebene in denen sie sich für das Landesfinale NWR qualifizieren können. Der zdi-Roboterwettbewerb eignet sich besonders gut als niederschwelliger, spielerischer und spannender Einstieg für Jugendliche in die Robotik und findet bereits zum 14. Mal statt.

Das Motto des Wettbewerbs „galaktisch gut“ verquickt aktuelle und spannende Themen der Raumfahrt mit spielerischen Herausforderungen und Spaß bei der Auseinandersetzung mit der Thematik.

Zur Vorbereitung kann eine Wettkampfmatte online käuflich erworben werden (ca. 24,90 EUR zzgl. Versand und MwSt.). Die Lego-Aufbauten werden teilnehmenden Teams kostenlos durch die zdi-Landesgeschäftsstelle zur Verfügung gestellt.

Teilnahmeberechtigt sind Teams mit einer Größe von 3-10 Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I.

Nähere Informationen zum zdi-Roboterwettbewerb, Teilnahmebedingungen und Terminen finden Sie auf dem zdi-Portal: http://www.zdi-portal.de/zdi-roboterwettbewerb/

Videoimpressionen finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=nKewFruTnhA&feature=youtu.be sowie Finale 2018/2019 https://www.youtube.com/watch?v=BX5OK6WHprE

Info zu den Anmeldungen: Schulen aus dem Kreis Kleve können sich eine Teilnahme sichern (noch vor dem Start der NRW-weiten online-Anmeldung ab dem 20.9.19).

Für die Schulen aus dem zdi-Netzwerk Kreis Kleve cleverMINT gelten die Anmeldefristen im Online-System: Start 12.09.2019 / Ende 19.09.2019.

Für Fragen zum Wettbewerb stehen Ihnen Martina Bracht-Nienaber (zdi-Zentrum Kreis Kleve cleverMINT) sowie Christian Bobisch (cb@zenit.de, 0208-30004-82) und Ursula Ujma (uj@zenit.de, 0208-30004-10) von der zdi-Landesgeschäftsstelle gerne zur Verfügung.